Was ist Office VBA Security & Compliance Basis

 

Unser Basis-Paket ist der ideale Einstieg für kleine Unternehmen oder Entwickler eigener Lösungen. Mit den enthaltenen Komponenten können Sie über eine beliebige Befehlszeile (Kommandozeile oder PowerShell) sofort loslegen, oder aber die Funktionen der im Paket enthaltenen VBA Access Library in Ihre unternehmenseigenen Anwendungen integrieren.

Nachdem eine Installation von Microsoft Office nicht erforderlich ist, können Sie alle Komponenten sowohl auf Clients als auch auf Server-Betriebssystemen sowohl in aktiven Benutzer-Sessions als auch unbeaufsichtigt (TimerJobs, Anwendungs-Backends) verwenden.

Die hohe Leistungsfähigkeit der VBA Access Library ermöglicht eine sehr hohe Geschwindigkeit von mehr als 1.000 Office-Dokumenten pro Minute (lesend) und 100 Office-Dokumente pro Minute (schreibend, z.B. signieren).

Enthalten sind im Basis-Paket die folgenden Komponenten:

  • VBA Access Library
  • Kommandozeilentools
  • PowerShell-Module
  • COM-Library

Systemvoraussetzungen

Voraussetzung
Installation erforderlich: Nein
Microsoft Office erforderlich: Nein
Netzwerkverbindung erforderlich: Nein
.NET Version: 4.6 oder höher
Betriebssystem: Windows Server 2008 oder höher (Server), Windows Vista SP1 oder höher (Client)

Was beinhaltet die VBA Access Library

Die Access Library ist die zentrale Bibliothek zum Zugriff auf VBA Makros. Diese kann zur Erstellung von eigenen Programmen die VBA Makros behandeln.

Was beinhalten die Kommandozeilentools

In den Kommandozeilentools ist jeweils ein Befehl für eine der Hauptfunktionen der VBA Access Library enthalten. So können Sie Office-Dokumente analysieren, durchsuchen, signieren* und entsperren. Die Kommandozeilentools eignen sich somit hervorragend für die Automatisierung von Vorgängen in älteren Skripten (Batch-Dateien).

Anwendungsbeispiel

Um ein Dokument zu signieren benutzen Sie z.B. den nachfolgenden Befehl:

vbasign "c:\office-dateien" -s -a "CN=proWare" -o

Erläuterung: Mit vbasign wählen Sie die Funktion “Signieren” der VBA Access Library. Es werden alle Office-Dateien im lokalen Verzeichnis “c:\office-dateien” signiert. Mit dem Parameter -s geben Sie an, dass auch Unterverzeichnisse berücksichtigt werden sollen. Mit -a geben Sie an, welches Zertifikat verwendet werden soll. In diesem Beispiel ist das Zertifikat im Zertifikatsspeicher des ausführenden Rechners installiert. Mit -o geben Sie an, das evtl. vorhandene Signaturen überschrieben werden sollen. Eine ausführliche Hilfe zu den jeweiligen Befehlen erhalten Sie durch Angabe des Parameters -?.

vbasign -?

Was beinhalten die Powershell-Module

Anwendungsbeispiel

Um ein Dokument zu signieren benutzen Sie z.B. den nachfolgenden Befehl:

Import-Module OVSCModule.dll
Add-VBACertificate -File "c:\office-dateien\MyDocument.docm" -CertificateSubject "CN=proWare" -Overwrite $true

Erläuterung: Mit Add-VBACertificate wählen Sie die Funktion “Signieren” der VBA Access Library. Es wird die Datei “c:\office-dateien\MyDocument.docm” signiert. Mit dem Parameter -CertificateSubject wählen Sie das Zertifikat. In diesem Beispiel ist das Zertifikat im Zertifikatsspeicher des ausführenden Rechners installiert. Mit dem Parameter -Overwrite geben Sie an, das evtl. vorhandene Signaturen überschrieben werden sollen. Eine ausführliche Hilfe zu den jeweiligen Befehl erhalten Sie durch Aufruf über den PowerShell-Befehl help.

help Add-VBACertificate

Was beinhaltet die COM-Library

Die COM Library kapselt die hauptsächlichen Funktionalitäten der VBA Library.

Download Bereich

XML Schema Analysen Definitionen: https://proware-solutions.de/analysisdefinition/ 

Testen Sie online!

Jetzt neu! 

Testen Sie eine Auswahl unserer Produktfunktionen auch online.

Direkt hier:
Onlinedemo starten…

Ihr Ansprechpartner

Alexander Petzelt

Geschäftsführer

Tel: (0911) 955 10 884

alexander.petzelt@proware-solutions.de